Beiträge

E-Mail- und Newsletter-Marketing Workshops bei der TVG Jahrestagung 2017 in Prag

TVG Jahrestagung 2017
Wie immer bestens besucht war die Jahrestagung der Münchener Touristik Vertriebsgesellschaft vom 24.03. – 26.03.2017. Die TVG, ihre Franchisenehmer von sonnenklar.TV Reisebüro und Flugbörse, Veranstalter und Partner kamen diese Jahr in Prag zusammen, um sich im Plenum, bei Workshops und bei einer Reisemesse auszutauschen. Leitthema in diesem Jahr war die Präsenz der Reisebüros im Internet, ihre Online-Aktivitäten sowie die Kundendaten. In zwei Workshoprunden referierte Marcel Michel rund um „seine“ Themengebiete E-Mail- und Newsletter-Marketing sowie Adressgenerierung. Aktive Kundenansprache ist hier das Stichwort. Zum einen wird für die neue, auf jeden einzelnen Kunden zugeschnittene Webseite geworben, zum anderen soll die Zahl der Datensätze für Mailingaktionen per E-Mail in drei Jahren auf mindestens 500.000 gesteigert werden. Über welche Kanäle die Kunden angesprochen werden können, erläuterte Marcel Michel in seiner Präsentation, auch unter Einbeziehung von Erkenntnissen aus dem Neuromarketing. Der große Vorteil für die Franchisenehmer ist, dass die TVG alle Medien für sie vorbereitet und diese nur noch bespielt werden müssen. Und damit fahren die Büros der TVG besonders gut, insbesondere die, die alle angebotenen Features und Services nutzen und neue Wege der Kundenkommunikation gehen. Dazu gehören neben Digital Signage und den gesamten digitalen Themen im Reisebüro auch die personalisierten Websites, auf Kundenwünsche abgestimmte Newsletter oder Services und Dienstleistungen wie Einchecken für Kunden und Versand von Bordkarten via Whatsapp.

Die Touristik Vertriebsgesellschaft (TVG) startet ihre Young Professionals Kampagne.

TVG - Young Professionals
Für das Erfolgskonzept „das Reisebüro der Zukunft“ – sonnenklar Reisebüro werden über Print Ads, Internet und soziale Medien junge Expedienten (Young Professionals) gesucht, die den Weg in die Selbstständigkeit suchen. Die TVG stellt hierbei verschiedene Top-Standorte, ein Büro mit modernster Technik sowie preisgekröntem Möbel- und Kommunikationskonzept. (https://www.tvg-youngprofessionals.de)
Alles wird vorbereitet, so dass die Büros schlüsselfertig übernommen werden können. Weiter sorgt die TVG für breitgefächerte Schulungen und Unterstützung für die Gründer in den betriebswirtschaftlichen Themen sowie für verschiedene Finanzierungsmodelle.
Die jungen Experten (Young Professionals) profitieren zudem von internen wie externen Schulungen, dem breitgefächertem Kommunikationskonzept (App, Newsletter, Facebook etc.) und den exklusiven Möglichkeiten mit dem Sender sonnenklar.
Im ersten Schritt können sich die Existenzgründer (Young Professionals) auf der Webseite bis zum 30. November für folgende Standorte bewerben: Dachau, Langenfeld, Bensheim, Berlin-Biesdorf oder Kirchheim/Teck
Die besten Bewerber werden dann am 12. Dezember in die die FTI-Zentrale nach München eingeladen.