Beiträge

Tennis Point Hannover – Wilson präsentiert neues POS-Konzept mit Digital Signage und Clubatmosphäre

Unter der Marke „W|Club“ bietet der Sportartikelhersteller Wilson seinen Kunden im Tennis Point Hannover einen völlig neuen Zugang zu seiner Markenwelt. Mit einer großen Bildschirmwand inkl. Digital Signage sowie einem halbrunden, mit Bannern bespannten Bereich präsentieren wir die neue Design-DNA von Wilson.

Auch bei der Produktpräsentation geht Wilson neue Wege. So hängen die neuen Schläger als Solitäre fast schwebend an der eigens von uns entwickelten Wand, während die Kunden die jeweiligen Modelle gleich darunter zum Anfassen und Ausprobieren finden. Im Mittelpunkt stehen jedoch drei Besaitungsstationen mit Baiardo-Bespannungsmaschinen von Wilson sowie ein großzügiger Thekenbereich. Hier kann man nicht nur bei einem Espresso oder Kaffee auf seinen Schläger warten, sondern auch eine kleine Shopping-Auszeit genießen oder in einem Fachbuch blättern. Dem Rahmen angemessen darf sich der Kunde auf hochwertige Getränke freuen – denn für diese sorgt die ortsansässige Kaffeerösterei „24grad“. Die Kooperation mit lokalen Mikro-Röstereien haben wir auch für weitere – internationale – Standorte mit gleichem Konzept geplant.

Der W | Club ist ein neues, international angelegtes Projekt von Wilson. Clubmitglieder erhalten in einem geschützten Bereich online – aber auch wie nun erstmalig in Hannover lokal vor Ort – Zugang zu Hintergrundinformationen sowie Einkaufsvorteile, Einblicke in die Welt des Profitennis und Teilhabe an technischen Neuerungen.

Sie lesen: Tennis Point Hannover – Wilson präsentiert neues POS-Konzept mit Digital Signage und Clubatmosphäre

Point of Sale Package zum Launch des neuen Roger Federer Rackets

Marcel Michel POS Display Wilson Tennis Federer
Der Pro Staff RF97 Autograph ist der neueste Coup aus dem Hause Wilson – co-designed von Roger Federer persönlich. Wir haben zur europaweiten Einführung ein POS-Paket für den Handel geschnürt, bestehend aus Displays, Fensteraufklebern und Plakaten. Uns oblag von der Konzeption über das Layout bis zur Produktion alles, um das neue Racket in Szene zu setzen. Und dies hat wirklich einiges zu bieten. Der Schläger ist geradezu eine Revolution im Racketdesign. Wilson hält sich als Marke bewusst zurück und sorgt mit edlen Effekten für einen ganz besonderen Look. Hier hat Roger Federer eindeutig seine Handschrift hinterlassen – als Unterschrift auf dem Schläger, aber auch durch feine Details wie dem Kontrast von mattem und glänzendem Schwarz, gelaserter silberfarbener Schrift und seinem stilisiertes Konterfei. Wir freuen uns, den Launch zu begleiten und damit ein neues Kapitel in der über 30-jährigen Erfolgsgeschichte der Pro Staff Serie aufzuschlagen.
Sie lesen: Point of Sale Package zum Launch des neuen Roger Federer Rackets